Sign up with your email address to be the first to know about LNPR news.

New client: VEGDOG

Posted on

We proudly present our new client: VEGDOG

Eine rein pflanzliche Ernährung für Hunde – ja, das ist möglich! Eine vegane Vielfalt, die nicht nur Hunde bis ins hohe Alter fit hält, sondern auch weitere schützenswerte Tiere und die Umwelt aller verschont. Nassfutter, Trockenfutter und Snacks des Start-ups VEGDOG von Tessa Zaune-Figlar und Valerie Henssen überzeugen im Alltag von immer mehr Hundebesitzern…

die auf einen bis sieben „Veggiedays“ die Woche setzen. Hunde brauchen Proteine und kein Fleisch. Das können die beiden Gründerinnen seit 2015 mit dem ersten 100% bedarfsdeckenden Fleischlosfutter wissenschaftlich unter Beweis stellen. 

Kann es das Beste für den Hund sein, sich vegan zu ernähren oder wird damit nur das reine Gewissen des Hundebesitzers befriedigt?  

Die variationsreichen, glutenfreien Sorten von VEGDOG stellen auf Basis pflanzlicher Proteinquellen nicht nur eine neuartige Balance aus allen wichtigen Makro- und Mikronährstoffen her – sie schmecken auch.
Das lebensnotwendige Protein stammt dabei aus Lupinen, Erbsen, Linsen oder Amarant. Dazu kommen weitere Hülsenfrüchte, Gemüse und Öl. Superfoods wie Chiasamen oder Algen stecken beispielsweise voller Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Perfektioniert durch Taurin und Carnithin – fertig ist der VEGDOG Mix aus hochqualitativen, regionalen Zutaten. Tierfutter, das alle essentiellen Aminosäuren für den Allesfresser Hund enthält, begeistert Fachtierärzte weit mehr als konservierte Fleischprodukte.

share

error: Content is protected !!